QNAPs QTS 4.3.3 Beta: Unterstützt die Dateisicherung von optischen Laufwerken

Von DVD und Blu-ray Disc auf´s NAS

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 10. März 2017 – QNAP Systems, Inc. ermöglicht Nutzern ab sofort mit der aktuellsten Version des NAS-Betriebssystems die Sicherung von Dateien und Daten direkt von kompatiblen optischen USB-Laufwerken wie DVDs oder Blu-ray Discs: Nach Installation von QTS 4.3.3 können sie ein kompatibles optisches USB-Laufwerk an ihr NAS anschließen und direkt auf die Inhalte des eingelegten Datenträgers zugreifen. Anwender kopieren und sichern Dateien und Daten bequem auf dem NAS und erleichtern sich Archivierung, zentrale Verwaltung sowie Freigabe. Gleichzeitig vereinfacht die App Qfiling die Dateiorganisation und Archivierung großer Datenmengen. QNAPs QTS 4.3.3 Beta kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.qnap.com/event/qts-4.3.3/beta/. 

 

QNAPs aktuelle Firmware-Version QTS 4.3.3 Beta erleichtert die Dateisicherung von optischen Laufwerken auf dem NAS. Neben diesem Feature hat der NAS-Experte sein Betriebssystem um eine weitere Funktion ergänzt: Dank der App Qfiling wird die Dateiorganisation automatisiert und die Archivierung großer Datenmengen vereinfacht. Damit können Nutzer problemlos Dateien und Daten von mehreren DVDs und/oder Blu-ray Discs archivieren: Nachdem sie diese mit File Station vom Datenträger in einen NAS-Freigabeordner kopiert haben, kann dieser Ordner dank Qfiling als Quellpfad genutzt werden. Durch die Konfiguration von Archivierungsbedingungen und Zielpfad werden die Dateien innerhalb weniger Sekunden basierend auf den Einstellungen angeordnet.

Mit QTS 4.3.3 bietet QNAP seinen Nutzern ab sofort die Kombination aus der Unterstützung optischer Datenträger und der Anwendung Qfiling, wodurch Daten von optischen Datenträgern in Nullkommanichts in bestehende NAS-Datenstrukturen archiviert werden können.

 

Verfügbarkeit

QTS 4.3.3 Beta ist ab sofort für die folgenden QNAP Modelle verfügbar:

30 Schächte: TES-3085U
24 Schächte: SS-EC2479U-SAS-RP, TVS-EC2480U-SAS-RP, TS-EC2480U-RP
18 Schächte: SS-EC1879U-SAS-RP, TES-1885U
16 Schächte: TS-1635, TS-EC1679U-SAS-RP, TS-EC1679U-RP, TS-1679U-RP, TVS-EC1680U-SAS-RP, TS-EC1680U-RP, TDS-16489U
15 Schächte:TVS-EC1580MU-SAS-RP
12 Schächte:: SS-EC1279U-SAS-RP, TS-1269U-RP, TS-1270U-RP, TS-EC1279U-SAS-RP, TS-EC1279U-RP, TS-1279U-RP, TS-1253U-RP, TS-1253U, TVS-EC1280U-SAS-RP, TS-EC1280U-RP, TVS-1271U-RP, TVS-1282, TS-1263U-RP, TS-1263U
10 Schächte: TS-1079 Pro, TVS-EC1080+, TVS-EC1080, TS-EC1080 Pro
8 Schächte: TS-831X, TS-869L, TS-869 Pro, TS-869U-RP, TVS-870, TVS-882, TS-870, TS-870 Pro, TS-870U-RP, TS-879 Pro, TS-EC879U-RP, TS-879U-RP, TS-851, TS-853 Pro, TS-853S Pro (SS-853 Pro), TS-853U-RP, TS-853U, TVS-EC880, TS-EC880 Pro, TS-EC880U-RP, TVS-863+, TVS-863, TVS-871, TVS-871U-RP, TS-853A, TS-863U-RP, TS-863U, TVS-871T
6 Schächte: TS-669L, TS-669 Pro, TVS-670, TVS-682, TS-670, TS-670 Pro, TS-651, TS-653 Pro, TVS-663, TVS-671, TS-653A
5 Schächte: TS-531P, TS-531X, TS-531P(later), TS-563, TS-569L, TS-569 Pro
4 Schächte: IS-400 Pro, TS-412, TS-412U, TS-419P, TS-419U, TS-420, TS-420U, TS-421, TS-421U, TS-431p, TS-431+, TS-431, TS-431U, TS-469L, TS-469 Pro, TS-469U-SP, TS-469U-RP, TVS-470, TS-470, TS-470 Pro, TS-470U-SP, TS-470U-RP, TS-451A, TS-451S, TS-451, TS-451U, TS-453mini, TS-453 Pro, TS-453S Pro (SS-453 Pro), TS-453U-RP, TS-453U, TS-453Bmini, TVS-463, TVS-471, TVS-471U, TVS-471U-RP, TS-451+, IS-453S, TBS-453A, TS-453A, TS-463U-RP, TS-463U
2 Schächte: HS-210, TS-212, TS-219, TS-220, TS-221, TS-231P, TS-231+, TS-231, HS-251, TS-269L, TS-269 Pro, TS-251C, TS-251, TS-251A, TS-253 Pro, HS-251+, TS-251+, TS-253A
1 Schächte: TS-112, TS-119, TS-120, TS-121, TS-131P, TS-131
Hinweis: QTS 4.3.3 unterstützt nur das Lesen von Daten von Datenträgern. Mit digitaler Rechteverwaltung oder anderen Kopierschutzmechanismen geschützte Datenträger werden nicht unterstützt.

Folgende NAS-Reihen von QNAP unterstützen das Lesen von optischen USB-Laufwerken nicht: TS-x10, TS-x12, TS-x19, TS-x20, TS-x21, TS-x69.